Tipps & Tricks

aitsu Datenbank-Backup mit der Konsole

Haben Sie einen SSH-Zugang zu Ihrem Webserver, haben Sie schon viel gewonnen. Mittels SSH lässt sich eine Konsole auf Ihren Webserver öffnen. Für SSH-Verbindungen empfehlen wir PuTTY. Hinweis: Achten Sie auf die richtigen Kodierung (UTF-8) in Ihren Verbindungseinstellungen.

mysqldump:

 
mysqldump -u DBUSER -p DBPASS -h DBHOST DBNAME > dump.sql
 

  • Der Parameter -u übergibt den user, wobei DBUSER durch den Namen Ihres Datenbank-Benutzers zu ersetzen ist.
  • Der Parameter -p übergibt das password, wobei DBPASS für Ihr Datenbank-Kennwort steht und hier am besten gar nicht gesetzt wird, weil es im Klartext zu sehen ist. U.a. auch in der bash history. Wenn Sie hier kein Kennwort eingeben, werden Sie nach Absetzen des Befehles explizit nach dem Kennwort gefragt. Ihre Eingabe erfolgt diesmal aber nicht im Klartext.
  • Der Parameter -h übergibt den host, wobei DBHOST durch den Namen Ihres Datenbank-Hosts zu ersetzen ist. In vielen Fällen ist der Datenbank-Host localhost. In solchen Fällen kann Parameter -h auch weggelassen werden.
  • DBNAME ist durch den Namen der Datenbank zu ersetzen.
  • Nach dem > wählen Sie einen geeigneten Namen für Ihren SQL-Dump.

mysqldump Tabelle ausschließen:

 
mysqldump -u DBUSER -p -h DBHOST --ignore-table=DBNAME.TABLENAME DBNAME > dump.sql
 

  • Der Paramter --ignore-table übergibt die zu ignorierende Tabelle, wobei DBNAME durch den Namen der Datenbank zu ersetzen ist, gefolgt von einem Punkt, und TABLENAME durch den Namen der Tabellen, die Sie ausschließen wollen.

aitsu mysqldump ohne Views:
aitsu CMS verfügt über sechs View-Tabellen, die Sie bei Ihrem Datenbank-Backup ausschließen können. Anschließend lassen sich MySQL-Backups einspielen.

 
mysqldump -u DBUSER -p -h DBHOST --ignore-table=DBNAME.ait_art_lang_channeled --ignore-table=DBNAME.ait_pubv_aitsu_article_property --ignore-table=DBNAME.ait_pubv_article_content --ignore-table=DBNAME.ait_pubv_art_lang --ignore-table=DBNAME.ait_pubv_art_lang_channeled --ignore-table=DBNAME.ait_pubv_art_meta DBNAME > dump.sql