News

Die Ferien sind vorbei

Düsseldorf, 11 August 2015

Wir haben die Sommerferien hinter uns gebracht. Morgen geht in Nordrhein-Westfalen die Schule wieder los. Unsere Themen diesen Sommer waren das Google mobile-friendly update, Google Street View Neuigkeiten auf der VR-Konferenz in Prag, das Projekt 360streetview.de, Spam und Ghost Referrer in Google Analytics und das KUBUS Seminar an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

SEO: Google mobile-friendly
Googles mobile-friendly Update sorgte in der SEO-Szene für Aufregung. Nach der Umstellung auf ein aktuelles Responsive Webdesign für Smartphones und Tablets verzeichnen unsere Kunden-Projekte bessere Positionierungen in der Google-Suche.

Testen Sie jetzt Ihre Webseite auf Google

Google Street View / Business View
Auch wenn es laut Google keinen Einfluss auf das Suchmaschinenranking hat; eine virtuelle 360°-Foto-Tour mit Google Maps Business View sorgt für eine deutlich bessere Sichtbarkeit. Dank Google Street View-Technik kann die Zielgruppe überall dort, wo diese Google Maps einsetzt, Geschäfte von innen betrachten.

Was ist Google Street View?

360streetview.de
Zeitgleich mit den von Google in Prag angekündigten Änderungen im Google Street View-Programm starteten wir als Mit-Initiator und Betreiber von www.360streetview.de ein Projekt speziell für Filial-Kunden. Mit 36 Fotografen decken wir in über 100 Städten in 4 Ländern ab.

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Im Rahmen des KUBUS-Programms der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf unterrichtet Frank Ammari erneut interessierte Studenten zu den Themen E-Business und E-Commerce. In einer Projektarbeit werden die Studenten prüfen, wie die Geschäfte auf der Düsseldorfer Einkaufsmeile Kö im Internet aufgestellt sind.

Ghost-Referrer in Google Analytics
Der richtige Umgang mit Spam und Ghost-Referrer spart viel Zeit und Nerven in Google Analytics. Siggi Becker und Frank Ammari helfen Ihnen, an verlässliche Analytics-Daten zu kommen.

Spam ausfiltern und echte Zugriffszahlen ermitteln.

Was kommt denn noch?
Im September wird Google rigoros alle Google Adsense-Kunden ausschließen, wenn diese nicht die europäische Cookie-Richtlinie umgesetzt haben. Was es zu beachten gilt, um nicht bares Geld zu verlieren, erfahren Sie von uns.